Gesundheit des Mudis

 
 
 

Der Mudi gilt als sehr robust und gesund und doch kann auch er gesundheitliche Probleme haben. Bekannt sind Orthopädische Probleme ( HD, ED, Patella) Augenkrankheiten, Allergien, MDR1 und Epilepsie, um die wichtigsten zu nennen.

Bei fast allen Problemen kann man eine Untersuchung durchführen lassen, nur bei der Epilepsie gibt es noch keinen DNA Test. 

Der Leitsatz eines jeden Züchters sollte sein, seine Rasse möglichst gesund zu erhalten oder besser noch, zu verbessern.

Bei der Mudizucht ist es nicht ganz einfach, geeignete Zuchtpartner zu finden, der Genpool ist nicht sehr gross und man muss auf  einen niedrigen COI achten. Alle Mudis sind irgendwie miteinander verwandt! Da der Mudi eine mittlere und leichte Rasse ist, kann er auch mir einer nicht ganz perfekten Hüfte gut leben. Und doch darf man nur eine C-Hüfte mit einer A-Hüfte verpaaren um das Risiko so klein wie möglich zu halten.

Unser Rasseclub schreibt uns nur das Röntgen der Hüfte vor, wir finden es aber wichtig, die anderen Gesundheitsuntersuchungen auch durchführen zu lassen. Deshalb lassen wir unsere Hunde gründlich untersuchen.

Da es bei der Epilepsie leider noch keinen DNA-Test gibt, sieht es dort etwas anders aus. Es gibt aber andere Methoden die wir einsetzen können, Pedigreeanalysen und Zuchtwertschätzungen sind Methoden die in anderen Rassen schon erprobt sind. Durch gezielte Verpaarungen können wir versuchen das Risiko so gering wie möglich zu halten.

Damit unsere Mudis auch weiterhin als robust und gesund gelten und es auch sind!



Links zur Gesundheit der Rasse Mudi:

Die Gesundheit des Mudis

 

Katerina und Dave Kipfer |  Lerchenweg 2 | 3178 Bösingen |  katerina.kipfer@sensemail.ch

    News             Der Mudi              Gili           Pepper           Ocean              Alakea              Smee            Ila 


                     Ruby             Pixel                Über uns           Galerie             Movie        Muditreff


                                                                 Gästebuch            Links         Zucht